Rennhampelz sind auch immer Raceofficials..

Nachdem die Fragen sich mehrten, was genau eigentlich ein Rennhampel ist und nicht jeder Rennhampel sich selbst auch als solcher bezeichnen würde, habe ich die Plattform heute umfirmiert.

Immerhin ist jeder Rennhampel ja gleichzeitig auch ein Raceofficial - oder auch Wettfahrtoffizieller.


Natürlich ist die Seite auch weiterhin über rennhampelz.de erreichbar, allerdings landet man ab sofort bei raceofficials.de - auch, wenn das leider bedeutet, dass der automatische Login einmalig verlorengeht und man sich deshalb einmal neu einloggen und das Passwort neu speichern muss ;)


Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß auf der Seite und gute Diskussionen - und uns allen eine baldige Rückkehr aufs Wasser ;)


VIele Grüsse

Thorsten

(alfa)


(delta)


(Nato-2)


(Nato-8)

Comments 1

  • Super, daß Du die Seite umbenannt hast.

    Mit dem Begriff "Rennhampelz" konnte ich mich nicht anfreunden. Möglicherweise hat es mundartlich eine gewisse positive Bedeutung, die sich mir in Hamburg aber nicht erschlossen hat.

    Im Gegenteil habe ich es mit dem Begriff "Hampelmann" assoziiert. Und dies kenne ich eher als abwertenden Begriff.

    Tatsächlich erkenne ich seit einiger Zeit bei einigen Veranstaltern eine eher geringschätzende Umgangsweise mit uns Schiedsrichtern.

    Nun aber großes Lob für den besseren Titel der Seite und für die Ausarbeitung des Umpire Agreement. Das geht in die richtige Richtung!